Bittere Niederlage bei PSV

Hallo liebe Futsal Freunde,

 

gestern (28.04.2018) mussten unsere Jungs Auswärts bei PSV Duisburg eine herbe Niederlage hinnehmen müssen.

 

Nach zwei Minuten lagen die Jungs bereits 2:0 im Rückstand, der Anschlusstreffer von Konstantin Smygol #86 hat leider keine Stabilität in das Spiel gebracht und so mussten die Jungs hinter dem Rückstand her rennen.

Die Aufholjagd hat somit begonnen, durch den Hattrick von Konstantin Smygol #86 und einem Treffer von Denis Spiger #77 war SKV Mitte der zweiten Halbzeit mit 5:4 nochmal rangekommen, leider war das nicht genug und das Spiel endete mit 7:4.

 

Das haben wir uns im Endspurt der Landesliga Saison sicher anders vorgestellt.

 

Kopf hoch Jungs, weiter trainieren und kämpfen!

Nur der SKV!

Anschlusstreffer von Konstantin Smygol #86 zum zwischenzeitlichen 2:1.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Webseite teilen

Gefällt mir